Kletterkurs Outdoor – Modul 3

Beschreibung:

Du warst bislang nur in der Halle klettern und hast keine Lust mehr auf Plastikgriffe? Klettern mit der Sonne im Rücken und echtem Felsen unter den Händen ist schon ein tolles Erlebnis! Doch wer in der Halle mit dem Klettern begonnen hat, für den stellen sich bei den ersten Besuchen am Fels oft grundlegende Fragen. Für sicheres und verantwortungsvolles Klettern am Fels gilt es, einige spezielle Techniken zu erlernen und sein Verhalten an die neuen Bedingungen anzupassen. Zu diesem Zweck lernen wir an den drei Kurstagen nicht nur Technisches, wie das Abbauen von Routen, das Legen von mobilen Sicherungsmitteln, das Einschätzen der Touren und der vorhandenen Sicherungspunkte und sich selber abzuseilen, sondern auch korrektes Verhalten im oft geschützten Naturraum „Fels“.

Voraussetzungen:

Ab 14 Jahren, Teilnahme am Kletterkurs Modul 2 (Vorstieg), alternativ DAV-Kletterschein Indoor Vorstieg oder vergleichbare Vorerfahrung.

Kursinhalte:

Materialkunde, Touren abbauen, Abseilen, Routen und Fels einschätzen, korrektes Verhalten im Naturraum, Klettern und Sichern im Vorstieg am Fels, DAV-Kletterschein Outdoor.

Ziele:

Die Teilnehmer klettern in leichtem Gelände im Vorstieg und wenden die dazu erforderlichen Fertigkeiten an. Sie sondieren die Routen, den Fels und dessen Umgebung unter sicherheits- und naturschutzrelevanten Aspekten.

Hinweis:

Die Teilnehmer benötigen folgendes Material: festes Schuhwerk, bequeme und wetterfeste Kleidung, Klettergurt, Kletterschuhe, Kletterhelm und Sicherungsgerät. Falls vorhanden: Einfachseil, Expressschlingen, Karabiner, Bandschlingen, Reepschnur für Prusik (etwa 100 cm), Tube zum Abseilen, mobile Sicherungsgeräte (Friends, Klemmkeile, Cams, etc.).

 

Preise: Erwachsene (ab 18 Jahre) Jugend (ab 14 Jahre)
DAV-Neumarkt 107,00 € 90,00 €
DAV andere Sektionen 157,00 € 128,00 €
Gäste 174,00 € 140,50 €

 

Halleneintritt am ersten Kurstag muss extra bezahlt werden.

Alle Termine findet ihr hier.